Stevia: kalorienfreie Süße aus Paraguay

Steviafeld bei Arroyos y EsterosStevia (Stevia rebaudiana Bertoni), diese kleine bis zu 1m hohe, krautige Pflanze, wird seit Jahrhunderten von der indigenen Bevölkerung Paraguays und Brasiliens als natürliches Sü-ßungsmittel, Bonbon-Ersatz und als Heilkraut verwendet. Ka’a He’e = süßes Kraut, wird die Pflanze bei den Guaraní-Indianern Paraguays genannt.
Steviablätter – ob frisch vom Strauch oder getrocknet – süßen 15x süßer als herkömmlicher Zucker und dies mit nur NULL Kalorien! Doch Stevia ist weit mehr als nur Zuckerersatz für kalorienbewußte Menschen, sondern auch ein großer Segen für Diabetiker, da Stevia auch heilende Wirkungen besitzt.

Stevia
• ist plaquehemmend und beugt somit Karies vor,
• enthält NULL Kalorien,
• wirkt regulierend auf den Blutzuckerspiegel,
• ist verdaungsfördernd,
• wirkt antibakteriell,
• ist nachweislich frei von unerwünschten Nebenwirkungen.

Steviosid – das weiße Pulver
Bei der industriellen Verarbeitung der Steviapflanze wird in einem sehr aufwändigen, jedoch schonenden Extraktionsprozess ein reines, weißes Pulver – das so genannte Steviosid ge-wonnen. Die Süßkraft des Steviosid liegt um 250-300-mal höher als industrieller Zucker und wird zur Weiterverarbeitung in der Kosmetik oder Tiermedizin oder auch zur Herstellung von Steviaprodukten, wie Pulver und Tropfen verwendet.

Doch lassen Sie sich nicht täuschen, denn mehr bedeutet nicht gleich besser!
Aufgrund der extrem hohen Konzentration ist reines Steviosid nicht zum süßen für den Endverbraucher geeignet, da es sich äußerst schlecht dosieren lässt und dadurch schnell einen bitteren Geschmack hinterlässt. Darüber hinaus besitzt Steviosid auch nicht mehr die heilenden Wirkungen der getrockneten Steviablätter.

Stevia in der EU
Trotz zahlreicher, wissenschaftlicher Untersuchungen, welche die positiven und sogar hei-lenden Eigenschaften von Stevia bestätigen, ruht die Zulassung von Stevia in der EU noch immer – nicht zuletzt aufgrund des erfolgreichen Widerstands der Süßstoffindustrie. Der Handel von Stevia – als Süßungs- oder Lebensmittel – ist daher innerhalb der EU untersagt.

Hierbei handelt es sich jedoch um eine Händlerbeschränkung – dem Verbraucher steht es hingegen frei, sein Stevia in online-Shops zu kaufen.

Original Stevia und Steviaprodukte in international mehrfach ausgezeichneter Spitzenqualität können vollkommen legal, direkt aus dem Herkunftsland Paraguay im Yerbabuena-Shop bezogen werden.

Über Yerbabuena - die Stevia-Kenner

Dieses Blog berichtet aus Paraguay - der Heimat der Stevia. Gerne teile ich mein Wissen über Stevia mit meinen Lesern und stehe für Fragen zur Verfügung. Kunden, die das echte Stevia in Bio-Qualität in größeren Mengen einkaufen möchten, stehe ich gerne als Vermittler zur Verfügung. Sprechen Sie mich an!
Dieser Beitrag wurde unter Landwirtschaft, Nachhaltigkeit, Paraguay, Stevia, Stevia in Medizin und Kosmetik, Stevia Zulassung abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Stevia: kalorienfreie Süße aus Paraguay

  1. sayrueart schreibt:

    Stevia wird sich durchsetzen und das ist auch gut so. Es wird die Zuckerindustrie nicht sonderlich belasten, aber erfreut werden gewisse Herren auch nicht sein.
    Informativer Artikel und der Blog kann sich wirklich sehen lassen, der Shop natuerlich auch.
    Ich bin uebrigens schon laenger ein Freund von Steviaprodukten und kann diese wirklich nur empfehlen. Ein Shop der der meine Empfehlung hat. *****

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s