Erdbeer-Konfitüre mit flüssigem Stevia

copyright by Maren-Be-ler/pixelio.de

Hier in Paraguay erleben wir derzeit unsere zweite Erdbeer-Saison des Jahres; alles dreht sich für ein paar Wochen um diese kleinen, köstlichen Vitaminbomben.

Frisch gepflückt schmecken sie natürlich am besten, aber für die erdbeerfreie Zeit lohnt es sich, einen kleinen Vorrat einzukochen – natürlich kalorienfrei, mit Stevia gesüßt.

Zutaten für ca. 4 Gläser á 250g:

  • 1.500 g Erdbeeren
  • 15-30 Stevita-Tropfen (je nach Geschmack bzw. Säure der Frucht)
  • 5 g Zitronensäure
  • 3 1/2 EL flüssiges Geliermittel

Zubereitung:

Die Erdbeeren verlesen, gut waschen und dann abtropfen lassen;
anschließend die Erdbeeren vierteln.

Die gestückelten Erdbeeren in einen Topf geben, die Zitronensäure und die Stevita-Tropfen hinzugeben und alles unter Rühren langsam zum kochen bringen.

Die Fruchtmasse etwa 10 Minuten gut durchkochen lassen, bis das Fruchfleisch leicht zerfällt.

Nun rühren wir das flüssige Geliermittel ein und lassen die Masse dann noch einmal kurz aufkochen.
Die noch heiße Konfitüre kann jetzt in sterilisierte Gläser gefüllt und – noch heiß – fest verschlossen werden.

Über Yerbabuena - die Stevia-Kenner

Dieses Blog berichtet aus Paraguay - der Heimat der Stevia. Gerne teile ich mein Wissen über Stevia mit meinen Lesern und stehe für Fragen zur Verfügung. Kunden, die das echte Stevia in Bio-Qualität in größeren Mengen einkaufen möchten, stehe ich gerne als Vermittler zur Verfügung. Sprechen Sie mich an!
Dieser Beitrag wurde unter Stevia, Stevia Rezepte abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Erdbeer-Konfitüre mit flüssigem Stevia

  1. PeterM schreibt:

    Klingt wirklich gut, aber 4 Gläser aus 500g Erdbeeren und ein paar Löffel Geliermittel…
    Glaube ich nicht, aber schaun wir mal

    • 🙂 Ich stutze auch gerade, weil ja das Volumen des Gelierzuckers fehlt. Daher vermute ich, dass es sich um einen Schreibfehler handelt, und 1.500 Gramm Erdbeeren gemeint sind. Werde das gleich korrigieren!
      Vielen Dank für den Hinweis.

  2. Pingback: Brioche – Frühstück ist fertig | YerbaBuena-Shop – der Blog zum Shop

  3. fitundgluecklich schreibt:

    mmmh, das klingt gut!!

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s