Stevia flüssig – im (un)seriösen Dschungel der Steviaprodukte

Stevia ist süß und gesund – das wissen Sie natürlich schon – jedoch nicht allein deshalb, weil es die künstlichen und krankmachenden Süßstoffe wie Aspartam, Cyclamat & Co. ersetzen kann, sondern vor allem deshalb, weil gutes Stevia darüber hinaus sehr viele gesundheitsfördernde Eigenschaften hat.
Wir haben berichtet.

Doch Vorsicht ist geboten!
Nicht überall, wo Stevia draufsteht ist auch wirklich NUR Stevia drin. Zurecht darf man sich fragen, was Hersteller dazu treibt, Steviaprodukte mit jenen Zutaten „aufzupeppen“, die man eigentlich vermeiden möchte – nämlich künstliche Süßstoffe.

Auf dem deutschen Steviamarkt wird sehr viel gepanscht – das ist nichts Neues. Doch sollte man davon ausgehen können, daß wenn man in Deutschland, Stevia aus Paraguay kauft, es sich tatsächlich auch um beste Qualität handelt, oder?
Leider ist dem nicht so!

Das glauben Sie nicht? Dann überzeugen Sie sich selbst!

Hier eines der schönen Beispiele, wie sie auf ebay und/oder anderen Verkaufsportalen zu finden sind:

copyright yerbabuena-shop.net

KADO (und HECODUK) Steviatropfen aus Paraguay – wie folgt beworben:

  • ohne Zusatz von Alkohol
  • ohne Bitterstoffe
  • ohne Konservierungsstoffe
  • Zutaten: Wasser, pflanzliches Glyzerin, Stevioside

Hört sich das gut an? Dann lesen Sie bitte weiter!

Es stimmt tatsächlich: das Produkt enthält keinen Alkohol :), doch damit erschöpft sich auch schon die Korrektheit der Ausführungen, denn das Produkt enthält gemäß Etikett sehr wohl Konservierungsstoffe.

Getäuscht wird der Käufer jedoch durch die lückenhafte, unvollständige Aufzählung der Inhaltsstoffe. Ihm wird einfach verschwiegen, daß Steviosid hier mit Cyclamat und Sacharin angereichert wurde – vermutlich um die Bitterstoffe zu unterdrücken, was auf minderwertiges Steviosid hinweist!

Würde sich der ebay-Käufer die Mühe machen, das abgebildete Rückenetikett zu übersetzen und zu studieren könnte er dort nämlich Folgendes lesen:

copyright yerbabuena-shop.net

Inhaltsstoffe:
Wasser, Süßstoff: Cyclamat, Sacharin, Steviosid
Konservierungsstoff: Propyl-p-hydroxybenzoat Natriumsalz

Minderwertiges Stevia bzw. Steviosid aus Fernost gibt es also auch in Paraguay, denn es ist verhältnismäßig billig im Einkauf – d.h. die Gewinnmarge beim fertigen Produkt kann dadurch enorm gesteigert werden. Das alles ist natürlich vollkommen legitim.

Die Täuschung des Verbrauchers in Deutschland und Europa besteht darin, wie das Produkt von windigen Geschäftemachern im Internet beworben und verkauft wird.

Ich hoffe, dieser Artikel konnte Ihnen etwas die Augen öffen, damit Sie gegen solche Täuschungsmannöver gewappnet sind.

Advertisements

Über Yerbabuena - die Stevia-Kenner

Dieses Blog berichtet aus Paraguay - der Heimat der Stevia. Gerne teile ich mein Wissen über Stevia mit meinen Lesern und stehe für Fragen zur Verfügung. Kunden, die das echte Stevia in Bio-Qualität in größeren Mengen einkaufen möchten, stehe ich gerne als Vermittler zur Verfügung. Sprechen Sie mich an!
Dieser Beitrag wurde unter Paraguay, Stevia, Stevia in Medizin und Kosmetik, Yerbabuena-Shop abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Stevia flüssig – im (un)seriösen Dschungel der Steviaprodukte

  1. Liebe Maria,
    danke für deinen Kommentar und schön, dass du unseren Blog gefunden hast.

    Offensichtlich ist dir entgangen, dass der Yerbabuena-Shop in Paraguay beheimatet war und über ein Jahrzehnt hinweg „vor Ort“ recherchiert hat.
    Als Stevia-Experten kennen wir das große Stevia-Angebot in Paraguay bestens und konnten deshalb das beste und reinste Produkt aus paraguayischem Anbau anbieten.
    Sowohl Kado als auch Hecoduk gehören nicht dazu; sie sind abschreckende Beispiele, deren enthaltenes Steviosid fernöstlicher Produktion entstammt. Leider!

    Vermutlich ist dir auch entgangen, dass unser online-Shop seit über 2 Jahren geschlossen ist und wir kein Stevia mehr verkaufen, wie du in deinem Kommentar unterstellst :).

    Wir können somit vollkommen frei und neutral zum Thema Stevia berichten und zu Produkten Stellung nehmen, denn dieses Blog soll weiterhin der Verbraucheraufklärung dienen.

    Ich lade dich daher ein, dein Stevia-Wissen hier auf dem Blog zu erweitern.

    Beste Grüße
    Yerbabuena

  2. Maria schreibt:

    Stevia Kado ist super ! Schmeckt nicht nach Lakritze und ist bitterfrei ! Nutze es zum backen.
    Wie ein Beitrag hier schon erwähnte, handelt es sich um ein Mix aus Süßstoff und Stevia.
    Stevia Hecoduk ist auch sehr gut ( schmeckt leicht nach Lakritze) und für Tee optimal. Beide Produkte kommen aus dem Land Paraguay.
    Da wo Stevia auch angebaut wird !!!!!!!!!
    In Deutschland wird Stevia nicht angebaut !!!
    Bis 2011 war der Verkauf in Deutschland sogar verboten da die Zucker….. es unterdrückten.
    Der Shop hier bezieht sein Stevia wahrscheinlich aus China was mir persönlich schon alles sagt.
    !!! Für mich bleibt Stevia Kado Nummer 1 !!!

  3. Walther schreibt:

    Ich benutze das Stevia Kado seit Jahren und es ist dank des Mixes absolut bitterfrei und für mich das beste was ich kenne.
    Reines Stevia schmeckt einfach widerlich.
    Ausgenommen getrocknete Blätter ( kein Pulver) im Tee.
    Das der Verkäufer hier für sein Produkt wirbt ist doch normal. Wenn die Geschäfte mit seinem hochgelobten Produkt gut laufen würde, so hätte er es nicht nötig diesen schwachsinnigen Beitrag hier zu erstellen.

    • Wer auf seine Gesundheit wirklich Wert legt, sollte sich informieren, was er zu sich nimmt.
      Die Kado-Tropfen mögen im Geschmack angenehm sein, aber sie enthalten keine gesunden Inhaltsstoffe.
      Inhaltsstoffe:
      Wasser, Süßstoff: Cyclamat, Sacharin, Steviosid
      Konservierungsstoff: Propyl-p-hydroxybenzoat Natriumsalz

  4. Natalie schreibt:

    Wo bitte steht da was von stevia vorne auf dem Etikett drauf!?!
    Bei diesen Produkt handelt es sich um ein stevia Süßstoff Mix ! Bitte vorher überlegen was sie für einen Müll hier schreiben. Ihres dagegen schmeckt einfach garnicht!
    So kann man ihres auch immer wieder in verschiedenen Foren nachlesen.

    • Sehr geehrte Natalie,

      wir freuen uns immer über aufmerksame Leser und Kommentare!

      Es ist schade, dass Sie offenbar nicht die Zeit hatten, den Artikel bis zum Ende zu lesen, denn dann hätten Sie festgestellt, dass das abgebildete Produkt als abschreckendes Beispiel für schlechte Qualität dient, oder um in Ihrem Terminus zu bleiben … Müll ist.

      Ihrer Aufmerksamkeit entgangen ist vermutlich auch die eindeutige Überschrift des Artikels, der den Beitragstext in einen bestimmten Kontext stellt.

      Offenbar haben Sie „mein“ Stevia, um welches sich auf diesem Blog alles dreht, nie kennen gelernt. Ihnen als Stevia-Kennerin ist dabei wirklich beste Qualität entgangen!
      Der Yerbabuena-Shop hat über viele Jahre, einzigartige Qualität angeboten, direkt aus dem Herkunftsland Paraguay, ohne Zusätze und aus kontrolliert biologischem Anbau.

      Beste Grüße
      Yerbabuena – die Stevia-Kenner

  5. Pingback: Tweets that mention Stevia flüssig – im (un)seriösen Dschungel der Steviaprodukte | YerbaBuena-Shop – der Blog zum Shop -- Topsy.com

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s