Yerbabuena-Shop fördert Schutz des Atlantischen Regenwalds

Wir von Yerbabuena-Shop, mit Sitz in Paraguay, vertreiben hochwertige Naturprodukte aus Paraguay – Produkte die uns Mutter Erde zum Wohl aller so reichhaltig gibt. Grund genug, so denken wir, ein Zeichen zu setzen, Dankbarkeit zu zeigen und im Gegenzug auch, etwas zurück zu geben.

Bei unseren Überlegungen und gründlichen Recherchen stießen wir auf  „Pro Cosara“, eine Organisation, die 1997 von Anwohnern der Cordillera San Rafael in Paraguay gegründet wurde und die sich für den Erhalt der letzten verbleibenden Reste des Atlantischen Regenwaldes im Südosten Paraguays einsetzt.

Der Atlantische Regenwald in Südamerika, mit seiner einzigartigen und reichhaltigen Flora und Fauna, ist eines der gefährdeststen Ökosysteme der Erde und erstreckte sich ursprünglich über eine Fläche von beinah 2 Mio. Quadratkilometer (siehe Grafik).

Insbesondere der Soja-Boom in den 70er Jahren, sowie Waldrodungen für die Rinderzucht und zur Holzgewinnung reduzierten das Ökosystem innerhalb weniger Jahre auf heute nur noch 7% seiner ursprünglichen Größe.

Das Schutzgebiet „Cordillera San Rafael“ (CoSaRa) umfaßt eine Fläche von 73.000 Hektar und ist eines der letzten größeren Stücke dieses Urwalds.

Die besondere Gefährung der Flora und Fauna dieses letzten großen Waldgebiets San Rafaels besteht heute durch Abholzung, Wilderei und illegale (Brand)Rodungen zur Acker- und

Weidelandgewinnung, die, außer Kontrolle geraten, schnell auf das Schutzgebiet übergreifen.

 

 

 

 

Die vier Säulen des Projekts sind:

  • Überwachung des Schutzgebietes
  • Waldkauf und Aufforstung
  • Förderung nachhaltiger Landnutzung
  • Umwelterziehung und Öffentlichkeitsarbeit

Einzelheiten zu jeder dieser Aufgaben, können auf der Webseite von Pro Cosara nachgelesen und nachvollzogen werden.

„Pro Cosara“ wird organisatorisch von vier weiteren NGO’s unterstützt, wie Guyra Paraguay, NATURAL Land Trust, Enlace und dem Institut für Umweltrecht und –wirtschaft. Finanzielle Hilfe, in einem gewissen Rahmen, kommt dem Projekt durch die AVINA-Stiftung, der Weltbank, dem WWF, BirdLife Int’l, sowie der kanadischen, schweizerischen und deutschen Botschaft in Paraguay zu.

Einen sehr wichtigen Beitrag  jedoch leisten die Spenden von Privatpersonen aus Deutschland, USA und Schweiz.

Yerbabuena-Shop möchte  – mit Deiner Hilfe – dazu beitragen, dieses für unseren Planeten Erde so wichtige Ökosystem, finanziell zu unterstützen.

10% unseres Jahresgewinns 2011 wird als Spende an das Projekt COSARA überwiesen.

Du kaufst - wir spenden!

Unsere diesjährige Spendenaktion steht unter dem Motto „Du kaufst – wir spenden!“
Jeder Kunde trägt durch seinen Einkauf bei Yerbabuena-Shop zur Erhaltung des Atlantischen Regenwalds in Paraguay aktiv bei.

Dafür bedanken wir uns herzlich im Voraus!

Wer seine Spende dem Verein direkt zukommen lassen möchte, kann dies hier tun.

Alle Bilder unterliegen dem alleinigen Copyright von ProCosara e.V.

Über Yerbabuena - die Stevia-Kenner

Dieses Blog berichtet aus Paraguay - der Heimat der Stevia. Gerne teile ich mein Wissen über Stevia mit meinen Lesern und stehe für Fragen zur Verfügung. Kunden, die das echte Stevia in Bio-Qualität in größeren Mengen einkaufen möchten, stehe ich gerne als Vermittler zur Verfügung. Sprechen Sie mich an!
Dieser Beitrag wurde unter Home, Landwirtschaft, Nachhaltigkeit, Paraguay, Yerbabuena-Shop abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Yerbabuena-Shop fördert Schutz des Atlantischen Regenwalds

  1. Pingback: Das Artensterben in Paraguay | YerbaBuena-Shop – News aus Paraguay

  2. Marion schreibt:

    Hallo Petra,
    Dein Engagement für Paraguay finde ich lobenswert. Ich wünsche dir viel Erfolg mit deinem Shop und noch vielen Menschen auf ­Stevia und euren Produkten aufmerksam werden. Die Spende mit dem Verkauf zu koppeln finde ich sehr gelungen, da beteilige ich mich auf jeden Fall. Hier in Europa bekommen wir ja überhaupt nichts mit von den Zuständen im Regenwald, traurig aber wahr.

    Gruß Marion

    • YerbaBuena-Shop schreibt:

      Hola Marion,
      vielen Dank für das Lob.
      Ich werde immer wieder mal über den Regenwald bzw. das Projekt berichten – dort wird tolle Arbeit geleistet. Und Europa ist enger mit dem Regenwald bzw. was davon noch übrig ist, verknüpft, als manche(r) glauben mag.
      LG, Petra

  3. Super. Gefällt mir sehr gut Euer Engagement. Ich wünsche Euch viele Kunden, damit eine schöne Spende für das wichtige Projekt herausspringt.

    Schöne Grüße nach Paraguay,
    Heidrun

    • YerbaBuena-Shop schreibt:

      Liebe Heidrun,

      danke für die guten Wünsche.
      Das Projekt ist wirklich sehr förderungswürdig, da staatliche Hilfe hier in Paraguaguay überwiegend Lippenbekenntnisse sind.
      Das große Ziel ist, soviel Gelder zur Verfügung zu haben, um den über 40 Privateigentümern dieser großen Waldfläche, das Land abkaufen zu können, um den Urwald tatsächlich in einen Nationalpark verwandeln zu können.

      Sonnengrüße aus Paraguay
      Petra

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s