Neue Sorte Stevia kommt auf den Markt

plantación de stevia, foto gentileza MAG

Das paraguayische Institut für Landwirtschaft (IPTA) wird noch in diesem Jahr eine neue Sorte Stevia rebaudiana Bertoni (Ka’a He’e) mit dem Namen Katupyry auf den Markt bringen, so der Leiter des Insituts, Ing. Agr. Luis Llano Imas.

Die neue Steviasorte mit dem Namen Katupyry soll resistenter als die bislang traditionellen Sorten sein und auch auf weniger fruchtbaren Böden wachsen, so Ing. Imas.

Im Versuchszentrum werde derzeit an der in-Vitro-Vermehrung gearbeitet. Die Setzlinge sollen anschließend zur Aufzucht an private Anbauer verteilt werden. Damit hoffe man, die Marktstandards erfüllen und der weltweit steigenden Nachfrage nach paraguayischem Stevia  langfristig nachkommen zu können.

Das biotechnologische Labor IAN hat zirka 20.000 Setzlinge an lokale Steviabauern und die Privatwirtschaft abgegeben.

Insbesondere vor dem Hintergrund, daß Stevia kürzlich auf dem europäischen Markt zugelassen wurde, soll die Abgabe bzw. Verteilung der neuen Sorte an lokale Kleinbauern verstärkt werden, um so einem Engpaß auf dem weltweiten Steviamarkt entgegen wirken zu können, so das erklärte Ziel des IPTA. (abc)

lesen Sie hierzu auch: EU-Zulassung von Stevia erfolgt

Über Yerbabuena - die Stevia-Kenner

Dieses Blog berichtet aus Paraguay - der Heimat der Stevia. Gerne teile ich mein Wissen über Stevia mit meinen Lesern und stehe für Fragen zur Verfügung. Kunden, die das echte Stevia in Bio-Qualität in größeren Mengen einkaufen möchten, stehe ich gerne als Vermittler zur Verfügung. Sprechen Sie mich an!
Dieser Beitrag wurde unter Landwirtschaft, Paraguay, Stevia, Stevia Zulassung abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Neue Sorte Stevia kommt auf den Markt

  1. Oliver schreibt:

    Was für ein Blödsinniges Bericht !
    “Insbesondere vor dem Hintergrund, daß Stevia kürzlich auf dem europäischen Markt zugelassen wurde,,

    wer Bitte sehr soll Stevia in Europa zugelassen haben ?
    Außer für die Tee Erzeugnisse hat in Europa – außer Frankreich -kein Land irgend eine Zulassung für Stevia als Lebensmittelzusatz ?

    Mit freundlichem Gruß

    Oliver

    • YerbaBuena-Shop schreibt:

      Der blödsinnigE Bericht, sehr geehrter Herr Oliver, entstammt der paraguayischen Tageszeitung ABC-color.
      Und was die Zulassung von Stevia in der EU betrifft, empfehle ich Ihnen unseren Artikel zum Thema nachzulesen

      Den genannten Artikel haben Sie offenbar übersehen, als Sie sich bei der Erstellung Ihrer türkischsprachigen Homepage sowie Ihres Blog, schamlos an meinen Texten bedient haben!

      Die Verletzung meines Copyrights stellt eine Straftat dar und ich behalte mir das Recht vor, dieses Vergehen an WordPress zu melden, sollten Sie die Texte nicht unverzüglich – spätestens bis zum 25.08.11 – entfernt haben.

      MFG
      Yerbabuena-Shop

    • YerbaBuena-Shop schreibt:

      übrigens … die von Ihnen geklauten Texte finden Sie unter anderem hier

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s