Erdbeer-Marmelade mit Stevia flüssig

Erdbeer-Marmelade mit Stevia

Erdbeer-Marmelade mit Stevia

Es ist unübersehbar – die Erdbeer-Saison hat begonnen!  Vermutlich haben Sie die kleinen aber köstlichen Vitaminbomben schon als Erdbeer-Eis, Erdbeerquark und Erdbeerkuchen genossen oder einfach frisch gepflückt und pur genascht.

Für die erdbeerfreie Zeit danach lohnt es sich aber, einen kleinen Vorrat anzulegen! Für Sie heute mein Rezept für Erdbeer-Marmelade  – natürlich kalorienfrei, mit Stevia gesüßt.

Zutaten für 4 Gläser á 250g:

  • 1.500 g Erdbeeren
  • 15-30 Stevia flüssig (je nach Geschmack bzw. Säure der Frucht)
  • 5 g Zitronensäure
  • 3 1/2 EL flüssiges Geliermittel

Zubereitung:

Erdbeeren verlesen, gut waschen und abtropfen lassen. Anschließend die Früchte vierteln.

Die gestückelten Erdbeeren in einen Topf geben, Zitronensäure und Stevia flüssig hinzugeben und unter Rühren langsam zum kochen bringen.

Die Früchte etwa 10 Minuten gut durchkochen lassen, bis das Fruchfleisch leicht zerfällt.

Nun wird das flüssige Geliermittel zugegeben und die Masse noch einmal kurz aufgekocht.
Die heiße Konfitüre kann jetzt in zuvor sterilisierte Gläser gefüllt und – noch heiß – fest verschlossen werden.

TIPP: Kochen Sie lieber ein paar Gläser mehr von dieser kalorienfreien Erdbeer-Marmelade – sie wird nämlich schnell Abnehmer finden!

Über Yerbabuena - die Stevia-Kenner

Dieses Blog berichtet aus Paraguay - der Heimat der Stevia. Gerne teile ich mein Wissen über Stevia mit meinen Lesern und stehe für Fragen zur Verfügung. Kunden, die das echte Stevia in Bio-Qualität in größeren Mengen einkaufen möchten, stehe ich gerne als Vermittler zur Verfügung. Sprechen Sie mich an!
Dieser Beitrag wurde unter Stevia Rezepte abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s